Kritik an Vernehmlassungsverfahren Kulturkonzept

6 Dez

Die Stadt Frauenfeld hat ein Vernehmlassungsverfahren über ein Kulturkonzept eröffnet. Die Öffentlichkeit wurde nicht, wie in solchen Fällen üblich, darüber informiert. Der Bund der Steuerzahler (BDS) hat dies in einer Medienmitteilung Ende November kritisiert.

Nun ist auch in der ThurgauerZeitung noch ein Artikel zu diesem Thema erschienen (klick auf Bild für grosse Ansicht):

unmut-kulturkonzept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.